argonag ag

CNC-Programmierplätze für die Ausbildung

Programmier- Simulations- und CAD/CAM-Software für die CNC-Ausbildung.
Die Steuerungssoftware EMCO WinNC wird auf einem normalen PC installiert. Die Programmierplätze werden auf Kundenwunsch zusammengestellt, die Eingabe erfolgt über steuerungidentische Tastaturen oder direkt über die Oberfläche EMCO Easy2control über einen Touch-Screen.

CNC-Ausbildung mit EMCO WinNC

Mit den Programmierplätzen EMCO WinNC erfolgt die CNC-Ausbildung je nach Kundenwunsch am Computer, oder mit steuerungsidentischen Tastaturen.

  • Wechselsteuerung, dadurch flexible Ausbildung
  • Marktübliche Steuerungen: SIEMENS, FANUC, HEIDENHAIN, FAGOR
  • Als Einzelplatz oder als Mehrplatzsystem

EMCO Easy2control

EMCO "Easy2control“ bringt die zusätzlichen Bedienelemente direkt auf den Bildschirm. In Kombination mit einem Touch Screen Monitor ergibt dies optimale Eingabevoraussetzungen: Die Eingabe und Bedienung kann direkt am Bildschirm erfolgen.

  • Darstellung der Steuerungs- und Maschinentastatur auf dem Bildschirm
  • Tastenelemente entfallen
  • Schnellerer Wechsel zwischen verschiedenen Steuerungen
  • Als Einzelplatz oder Mehrplatzsystem

EMCO CAM-Concept

CAMCONCEPT ist ein Bestandteil des EMCO Ausbildungskonzeptes auf PC-Basis. Diese Software bietet ein durchgehendes didaktisches Konzept, beginnend mit der einfachen Erstellung von Werkstücken im CAD- Modus, bis zur automatischen, interaktiven Erstellung des NC-Programmes im CAM-Modus. Durch die vollständig ausgebaute Online-Hilfe ist CAMCONCEPT bestens für die Ausbildung geeignet.

  • CAD-Teil: Import von DXF-Zeichnungen
  • CAM-Teil: Anpassung der Maschinenfunktionen
  • CNC-Teil: 3D-Simulation der Bearbeitung
  • Inkl. Textfräsen, DXF-Schnittstelle, Werkzeugbibliothek